Stern e.V. Verein zur Förderung alternativer Kultur und politischer Bildung Aschaffenburg

Archive for November, 2018
Trash-Rave
Trash-Rave

[ 15. Dezember 2018 21:00 bis 16. Dezember 2018 04:00. ]
**Disco**

Electro – Techno – Trashrave – Ravepunk

feat. Miss KatYes – Captain Crash – Curl

**Freier Eintritt**

ASBesten-Thekenspecial
ASBesten-Thekenspecial

[ 24. November 2018; 20:00; ] Die ASBesten sind zurück.

Die mindestens zweitverrückeste und pädagogisch äußerst wertvolle Thekencrew des Omniversums rockt die Stern-Theke erneut mit:
Aberwitzigen Spielchen, Kalauern, Drinks und Musik, die die meisten Lebewesen lieber in die dunkelsten Ecken ihres Hirns verdrängen möchten.
Die hymnischsten Rock-Hymnen ever. Zum Mit-Flenne und -singen.

 

Farewell Show
Farewell Show

[ 16. November 2018; 20:00; ] * Einlass: 20 Uhr * Beginn: 21 Uhr * Eintritt: 5 € + Spende *

Lineup:
Take Fucking Action (Grindcore/Powerviolence/Hardcore) [LETZTE SHOW!!!!]
https://takefuckingaction.bandcamp.com/

Wreck (Grindcore/Powerviolence)
https://grindtillwreck.bandcamp.com/

WOAT (Powerviolence)
https://woat.bandcamp.com/releases

Dead Fuckin Sunday (Hardcore)
https://risingnemesisrecords.bandcamp.com/album/toxic-pleasure

Am 16.11. bekommen die Gäste im Stern eine ordentliche Ladung Grindcore, Powerviolence und Hardcore um die Ohren gehauen! Es ist zugleich die letzte Show der Aschaffenburger Band „Take Fucking Action“, zusammen […]

A Tribute to the 68s
A Tribute to the 68s

[ 17. November 2018; 20:00; ] Special Apo-Theke: „A Tribute to the 68s“

20-4 Uhr

Brother Williams plays „Black Power- Funk & Soul“
Comrade Curl plays the Hippie- und Yippie-Soundtrack der rebellischen StudentInnen.

Special Drinks.

Abendgarderobe: Flower Power or Student Horn Glasses.

Plakat-Ausstellung 1968.

Info/Öffnungszeiten:

Freitags 20 – 4 Uhr
Nur nach Ankündigung:
Samstags und bei Vorträgen,
Konzerten oder Lesungen

Dienstags:
Spieleabend ab 19 bis ca. 22 Uhr (zweiwöchig mit Kleidertausch)

sowie bei Veranstaltungen auch an anderen Tagen
(siehe nächste Termine)

Kein Platz für Nazis und Rassismus
Fascists Fuck Off!