Stern e.V. Verein zur Förderung alternativer Kultur und politischer Bildung Aschaffenburg

Offener Brief an PrimaSonntag

Feminismus oder Barbarei!
Hier könnt ihr unseren offenen Brief an die PrimaSonntag lesen:

„Hallo PrimaSonntag-Redaktion,

anlässlich des Frauenkampftages fordern wir Sie hiermit dazu auf, ihre all-wöchentliche Rubrik „AutoGirl“ sofort und ersatzlos abzuschaffen.

Mit der dauerhaften Abbildung leichtbekleideter junger Frauen, transportieren Sie ein sexistisches Frauenbild, welches in keinster Weise hinnehmbar ist.

Es dürfte auch Ihnen nicht entgangen sein, dass es einen Zusammenhang zwischen der alltäglichen (sexuellen) Gewalt gibt, denen Frauen weltweit ausgesetzt sind und der Darstellung und Erniedrigung von Frauen als reine „Wichsvorlagen“.

Durch die Reduzierung von Frauen auf ihr Aussehen und auf ihren Körper, wie durch die auch mithilfe Ihrer Foto-Serie suggerierte jederzeitige sexuelle Verfügbarkeit von Frauenkörpern tragen Sie Ihren Teil dazu bei, dass Frauen, die sich dieser Verfügbarkeit entziehen wollen in drastischem Ausmaß von Gewalt und sexuellen Übergriffen bedroht sind.

Denn die in der Regel männlichen Täter, zumeist Ehemänner und Bekannte aus dem eigenen häuslichen Umfeld, bekommen ja täglich in all der frauenfeindlichen Darstellungen die Botschaft vermittelt, dass Frauen und deren Körper einzig und allein den sexuellen Wünschen von Männern dienen sollen (wenn sie nicht gerade den Haushalt und die Kinder versorgen müssen). Es ist traurig, aber kaum verwunderlich, dass in Deutschland jede vierte Frau von (sexueller) Gewalt betroffen ist.

Die Meldung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur häuslichen Gewalt ist unter folgendem Link zu finden:
https://www.bmfsfj.de/…/haeusliche-…/haeusliche-gewalt/80642

Zu einem gesellschaftlichen Umfeld, in dem sich Frauen gefahrlos und selbstbestimmt und vor allem als Mensch und nicht als begafftes Objekt bewegen können, gehört auch ein Ende von frauenverachtenden Darstellungen.
Wir bitten alle zivilgesellschaftlichen Gruppen und Einzelpersonen, sowie die regionalen Anzeigenkund*innen der PrimaSonntag, diesen Aufruf zu unterstützen, damit die widerlichen Darstellungen sofort gestoppt und ersatzlos abgeschafft werden!

Mit feministischen Grüßen
Stern e.V. Aschaffenburg

PS: Übrigens findet am 8.3. ein Vortrag mit dem Titel „It’s not just boys‘ fun – zum Geschlechterverhältnis in der Linken“ von der Journalistin Veronika Kracher statt.
Weitere Infos hier!

 

Kommentare sind geschlossen.

Nächste Termine
Suche:
Info/Öffnungszeiten:

Freitags 20 – 4 Uhr
Nur nach Ankündigung:
Samstags und bei Vorträgen,
Konzerten oder Lesungen

Dienstags:
Spieleabend ab 19 bis ca. 22 Uhr (zweiwöchig mit Kleidertausch)

sowie bei Veranstaltungen auch an anderen Tagen
(siehe nächste Termine)

Kein Platz für Nazis und Rassismus
Fascists Fuck Off!