Stern e.V. Verein zur Förderung alternativer Kultur und politischer Bildung Aschaffenburg

SEXIST RAPortion
14. März 2020 20:00bis15. März 2020 04:00

Feministische Ansagen + Frauen- Empowerment. im HipHop- 20-4 Uhr
Parallel zum Erstarken der feministischen Bewegung v.a. in Spanien, Frankreich und großen teilen Südamerikas in den vergangenen Jahren entwickelte sich in diesen Ländern eine beeindruckend große Zahl an Rapper*innen, die explicit gegen Sexismus (auch in eigene Musik-Szene), patriarchale Verhältnisse und die alltägliche Gewalt gegen Frauen anrappen.
Aber auch in Deutschland gibt es mehr und mehr Rapper*innen die Frauen-Empowerment einfordern und vorantreiben. Wir stellen heute abend die wortgewaltigsten Verteter*innen und dabei v.a. ihre unterschiedlichen textlichen und musikalischen Herangehensweisen vor.
20.00 bis ca. 21.30 : Wir zeigen den Film „Sexism is a bitch“ (2019) von der Filmemacherin Melanie Lueft. Frauen aus der Szene erzählen über ihre Erfahrungen und Umgang mit Sexismus in der HipHop-Kultur
ab 21.30. Thekenabend mit feministischem (auch queeren) Rap weltweit.

 

Kommentare sind geschlossen.

Nächste Termine
Suche:
Info/Öffnungszeiten:

Freitags 20 – 4 Uhr
Nur nach Ankündigung:
Samstags und bei Vorträgen,
Konzerten oder Lesungen

Dienstags:
Spieleabend ab 19 bis ca. 22 Uhr (zweiwöchig mit Kleidertausch)

sowie bei Veranstaltungen auch an anderen Tagen
(siehe nächste Termine)

Kein Platz für Nazis und Rassismus
Fascists Fuck Off!